Klima Tansania

Klima Tansania

Beste Reisezeit & Klima für Tansania

Das Klima Tansania ist überwiegend gemäßigt. Aufgrund der verschiedenen Landschaftsformen und Höhenlagen sind die Klimabedingungen jedoch sehr unterschiedlich:

  • Küstenebene: heiß, mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Zentralplateau: stark schwankende Tagestemperaturen
  • Zone zwischen Küstenebene und Zentralplateau (Usambara-Berge):gemäßigtes Klima
  • Norden und Nordosten: große Regenzeit von März bis Mai, kleine Regenzeit im Oktober/November

An der tansanischen Küstenebene herrscht ein tropisches Klima mit Hitze und einer hohen Luftfeuchtigkeit. Die Temperaturen liegen durchschnittlich zwischen 26 und 30°C. Die Regenzeit liegt in den Monaten zwischen März bis Mai. Ein angenehmes Klima herrscht hier in der Trockenzeit zwischen Juni und September. Dann ist die Luftfeuchtigkeit niedrig und die Temperaturen liegen nicht zu hoch.

Im Zentralplateau ist es extrem trocken mit stark schwankenden Tagestemperaturen.

Zwischen der Küstenzone und dem Zentralplateau liegen die Usambara-Berge. Hier gibt es ein gemäßigtes Klima. Während der kleinen Regenzeit in den Monaten zwischen Oktober und November ist es heiß mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. In der anderen Zeit ist es angenehm kühl.

Im Norden und Nordosten des Landes gibt es zwei Regenzeiten: Eine große Regenzeit von März bis Mai und eine kleine Regenzeit im Oktober und November.

In Richtung Landesinneres sowie im Süden und Südwesten schrumpft diese doppelte Regenzeit zu einer einzigen zusammen die von November bis April andauert.

Klima auf Sansibar

Auf Sansibar und Pemba gibt es von April bis Mai starke Regenfälle, welche in den Monaten November und Dezember schwächer sind. Die Temperaturen liegen in dieser Zeit zwischen 17 und 32°C. Der trockenste und kühlste Zeitraum liegt hier aufgrund eines ständigen Südwestwinds in den Monaten Juni bis Oktober.

Die beste Reisezeit

Als angenehme Reisezeiten gelten für Tansania die Monate Juli bis September. In diesem Zeitraum sind die Tagestemperaturen nicht zu hoch und in den Nächten kühlt es sich auf angenehme Temperaturen ab. In diese Zeit fällt auch die „Hochsaison“ der Tierwanderungen in der nördlichen Serengeti.

Wandertouren auf den Kilimandscharo sind generell das ganze Jahr über möglich. Die beste Reisezeit ist ebenfalls in den Trockenzeiten von Dezember bis März und von Juli bis Oktober. Besonders in den Monaten Juni bis August können die Temperaturen extrem schwanken und sehr niedrig werden.

Safari Tansania
Kultur
Geographie
Klima
Natur und Tiere
Nationalparks
Reisen