Namibia Reise

Namibia Reise

Gesellschaft und Kultur: faszinierende Begegnungen auf Ihrer Namibia Reise

In Namibia leben rund 2 Millionen Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Sprachen:

  • 87,5% Schwarzafrikaner,
  • 6% Weiße und
  • 6,5% Mischlinge (Farbige).

Die deutsche Kolonie Südwest-Afrika wurde während des 1. Weltkrieges von Südafrika besetzt und als Mandatsgebiet verwaltet, bevor es Namibia kurz nach dem 2. Weltkrieg annektierte. In den 60er Jahren begann der Unabhängigkeitskampf der South-West Africa People`s Organisation (SWAPO) für die Region, die heute als Namibia bekannt ist. Dieser dauert bis 1988 an, ehe Südafrika einwilligte die Besetzung zu beenden und endete 1990 in der Unabhängigkeit des Landes.

Sprachen

Die Vielfältigkeit der namibischen Bevölkerung spiegelt sich auch in den hier gesprochenen Sprachen wider. Die offizielle Amtssprache in Namibia ist seit 1990 Englisch. Daneben sind drei große Sprachgruppen verbreitet:

  • indogermanische Sprachen: Afrikaans und Deutsch
  • Bantu-Sprachen: Oshivambo, Otjiherero, RuKwangali, SiLozi und Setswana
  • Khoisan-Sprachen: Khoekheogowab, Sprachen der San wie Kung und Khoe

Die Kolonialzeit in Namibia hat dazu geführt, dass auch heute noch 60% der weißen Bevölkerung Afrikaans, 32% Deutsch und 7% Englisch sprechen.

Religionen

Gut 80% der namibischen Bevölkerung gehören dem Christentum an. Diese Zahl liegt weit über dem afrikanischen Durchschnitt und ist auf die Missionierung während der Kolonialzeit zurückzuführen. Die übrigen Namibier, vor allem das Volk der San, Himba und Caprivianer, sind Anhänger traditioneller Naturreligionen.

Bildung

Das Bildungssystem in Namibia gehört zu den besten in ganz Afrika. Die Zahlen der Alphabetisierung aus dem Jahr 2006 zeigen, dass mittlerweile über 85% der über 15jährigen Namibier lesen und schreiben kann (Quelle: The World Factbook, CIA). Noch vor rund 20 Jahren waren es lediglich 40%.

Das Schulsystem ist heute sehr stark an das britische angelehnt. Dabei werden vier Phasen der Schulbildung unterschieden:

  • Primary School (Dauer: 7 Jahre, Pflicht)
  • Junior Secondary School (Dauer: 3 Jahre, Pflicht)
  • Senior Secondary School (Dauer: 2 Jahre, Freiwillig)
  • Pre-University (Dauer: 2 Jahre, Freiwillig, kann an SSC angeschlossen und gemeinsam auf 2 Jahre verkürzt werden)

Für alle Schultypen besteht eine Schulgebühr in unterschiedlicher Höhe. Das namibische Hochschulsystem basiert vor allem auf der University of Namibia mit Hauptsitz in Windhoek.

Safari Namibia
Kultur
Geographie
Klima
Natur und Tiere
Nationalparks
Reisen